Lade...
Aktuell
Juli, August
täglich geöffnet
10 - 18 Uhr
(Rodelbetrieb
ab 11 Uhr
-witterungsbedingt-)
Änderungen vorbehalten

Sommerrodelbahn

 

Auf echten Holzschlitten geht es einen circa hundert Meter langen Berg hinab, das Kribbeln im Bauch steigt - und schon sind die Rodelbegeisterten unten angekommen, wollen sie nochmal.

Hügel um Hügel sausen Jung und Alt bereits seit 91 Jahren hinunter. Die Rodelbahn in Ibbenbüren ist somit die älteste Sommerrodelbahn Deutschlands. Die Idee hierzu kam dem Bergmann Hermann Derhake 1926. Seitdem erfreut die Bahn Kinder wie Erwachsene gleichermaßen auf eine einfache und doch unvergleichliche Weise.

Einzigartig und mit echtem Kultstatus ist sie ein ganz besonderes Ausflugsziel Nordrhein-Westfalens und beschert Wagemutigen ein unvergessliches Erlebnis.

Eine Rodelfahrt erhalten Sie für 0,50 Euro pro Person (ab drei Jahre).
Einen Gruppentarif gibt es ab 50 Fahrten für 0,30 Euro pro Fahrt. Die Tickets hierfür werden an der Märchenwaldkasse ausgegeben.

Die Schlitten sausen an geöffneten Tagen ab 11 Uhr den Hang hinab. Bei Regen findet aus Sicherheitsgründen kein Rodelbetrieb statt.

 


Lade...